Ausschreibung Eispokal 2019

Auch 2019 wird der Eispokal stattfinden. Die Ausschreibung für den Ausrichtungsort startet heute.

Auch in diesem Jahr wird der Eispokal stattfinden und geht damit bereits in die dritte Runde. Das Turnierformat hat sich für neue und aufstrebende Entwicklungsteams etabliert. Es ist zum festen Bestandteil des Turnierkalenders geworden und soll auch 2019 den Jahresabschluss bilden.



Ab heute werden daher Bewerbungen für die Ausrichtung des Eispokals 2019 entgegen genommen. Eine formlose Interessensbekundung ist bis zum 28. Feburar möglich.
Vollständige Bewerbungen müssen bis zum 30. April eingereicht werden.


 Eckdaten des Turniers:

● ca. 20 Teams mit voraussichtlich 300 - 400 Spieler*innen

● möglicher Zeitraum für das Turnier: 05./06.10.2019 bis 30.11/01.12 2019

 

Alle benötigten Informationen rund um die Ausschreibung und das Bewerbungsverfahren, sind in unserem Guide nachzulesen. Selbstverständlich stehen wir unter gameplay[at]deutscherquidditchbund.de für alle weiteren Fragen zur Verfügung.