Vorstand 2017/18 nimmt die Arbeit auf

Bei der Mitgliederversammlung am 5. August 2017 wurde unter anderem der Vorstand des Deutschen Quidditchbunds für die Saison 2017/18 gewählt. Nach einer Übergangsperiode übernehmen die neuen Vorstandsmitglieder heute die entsprechenden Posten.

Der Vorstand des Deutschen Quidditchbunds koordiniert die Verbandsarbeit und trifft Entscheidungen zu unterschiedlichen Belangen rund um den deutschen Quidditch, beispielsweise zu Verbandsordnungen, dem Regelwerk und der Ausrichtung von Turnieren. In der Mitgliederversammlung am 5. August 2017 wurde der Vorstand für die Saison 2017/18 gewählt. Nach einer Übergangsperiode, in der sich die neuen und alten Vorstandsmitglieder abstimmen und eine geordnete Übergabe ermöglichen konnten, beginnt die offizielle Amtszeit des neuen Vorstands am heutigen 1. September.

Der Vorstand der kommenden Saison setzt sich zusammen wie folgt:
Präsidentin - Nina Heise
Vize-Präsident - Niklas Müller
Schatzmeister - Roman Kehrberger
Leiter Spielbetrieb - Matti Gantenberg
Leiterin Mannschaftsbetreuung - Nadine Cyrannek
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit - Juliane Schillinger

Heise und Schillinger verbleiben damit für ein weiteres Jahr auf ihren Vorstandsposten, Müller wechselt aus dem Spielbetrieb ins Präsidium. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Lisa Tietze (Vize-Präsidentin), Jonas Zinn (Schatzmeister) und Ida Meyenberg (Teambetreuung) traten nicht erneut zur Wahl an. Wir danken ihnen herzlich für ihr Engagement der vergangenen Jahre und wünschen viel Erfolg mit ihren nächsten Projekten.

Die neuen Vorstandsmitglieder sind ab sofort über die üblichen Emailadressen erreichbar.